Mobile Siebanlage

Bauschuttrecycling_Floer_Siebanlage_Header
Bauschuttrecycling_Floer_Siebanlage2

Hier die Daten über unsere mobile Siebanlage für Mutterboden und Bauschutt:

Es können ca. 70 - 90 m³ pro Stunde gesiebt werden.

Je nach Siebfähigkeit des Materials kann die Korngröße des Feinmaterials durch Austauschen der Siebe verändert werden.

Es stehen Siebe mit Quadratmaschen in den Größen 12, 20, 30 und 50 mm zur Verfügung.

Im Oberdeck der Anlage ist ein Sieb mit 70 x 70 mm großen Löchern aufgeschraubt. Das zu siebende/brechende Material (über 70 x 70 mm) fällt über dieses Rost nach hinten aus der Anlage.

Das durchfallende Material (unter 70 x 70 mm) gelangt auf das nächste Siebdeck und wird entsprechend der aufgespannten Siebgröße noch einmal getrennt.

Es entstehen also drei Fraktionen beim Sieben:

  1. Fraktion: 0 - 12, 20, 30 oder 50 mm 

  2. Fraktion: 12, 20, 30 oder 50 mm bis 70 mm (fertiger Schotter)

  3. Fraktion: Übergrößen, die gebrochen oder entsorgt werden müssen.

Bauschuttrecycling_Floer_Siebanlage3 Bauschuttrecycling_Floer_Siebanlage4